Mittwoch, 14. September 2011

Ein apple crumble


lachte mich bei RosaRot vor ein paar Tagen so an, also hab ich heute ganz spontan auch welchen gemacht. In Ermangelung von Apfelmus hats dann etwas länger gedauert, denn dieses musste ich dann noch "schnell" selbst machen. Nicht so fein wie gekauft, aber ich finde, genauso, wenn nciht gar noch leckererer :) Nein, gibt kein Foto vom Apfelmus.Ist ja nichts besonderes.


Die Family fand ihn sehr fein, wenn auch sehr mächtig. Nichts leichtes für zwischendurch, und darum das wars unser heutiges Abendessen. Denn niemand hat jetzt noch Hunger.*uff*

Kommentare:

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Verena
das sieht superlecker aus - würde meiner Familie auch schmecken...

Gglg Marianne

* Himba * hat gesagt…

meine liebe, ich hoffe, ich bekomme diesen herbst auch mal was davon ab... sieht echt lecker aus!

* Himba * hat gesagt…

bei mir gibts heute wie gesagt... wähe... die letzten himbeeren, zwetschgen und natürlich äpfel.

Alle Texte und Bilder dieser Website sind (geistiges) Eigentum von mir und dürfen weder kopiert noch in irgendeiner anderen Form veröffentlicht werden ohne meine Genehmigung.

Ausserdem distanziere ich mich von den von mir verlinkten Inhalten anderer Websites.