Montag, 28. März 2011

Originelle Osterdeko ganz einfach selbstgemacht.



Man nehme Eierschalen, fülle sie mit etwas Watte, tränke diese mit Wasser, säe etwas Gartenkresse und lasse es wachsen.


Ganz einfach und wird hübsch aussehen, wenn sie gross ist :)

Klein aber fein. Und gesund und lecker :)

Und dann musste ich ja noch ein Bild nachliefern vom fertig gestricchenen..



Und jetzt hab ich noch eien Frage an euch:

Wenn ihr Stoff kauft, in welcher Grössenordnung kauft ihr ihn? Einen halben Meter hiervon, 1m davon..oder mind. 1m immer? Oder weniger?

Ich hab öfters das Problem, das ich spontan etwas grösseres nähen möchte und dann nciht genug Stoff habe..und das ärgert mich jedesmal tierisch!


Kommentare:

Jule hat gesagt…

Ich kaufe immer 1m wobei das auch nicht immer passt. Auf Vorrat kkaufen ist halt schwierig...

Caro`s Nähkrams hat gesagt…

Ui, die Deko Idee gefällt mir sehr gut, werde ich auch mal ausprobieren!
Außerdem wollte ich sagen, dass du wirklich einen fantastischen Geschmack hast, gefällt mir sehr gut. Allerdings ist das bei meinen (momentan noch) Schmutzfinken nicht wirklich von Vorteil, wenn alles Grau-Weiß ist..;0)
Zu dem Stoff: Je nachdem um welchen Stoff es sich handelt kaufe ich auch mal mehrere Meter. Ich ärgere mich dann auch, wenn nicht genug übrig ist, aber es kommt, wie gesagt auf den Stoff an...
LG,
Caro

Svenja hat gesagt…

Erstmal.. wir haben die selbe Kueche :)

Ich kaufe immer hier von einen meter, davon nen halben, davon nen meter usw.

Da ich meistens schon weiss, was ich naehen will und muss, kann ich abschaetzen was ich brauche. und wenn der stoff mal weg ist, dann habe ich wenigstens einen Grund vom Dorf in die Stadt zu fahren :D

LG
Svenja

Shippymolkfred hat gesagt…

Was für eine witzige Idee. Das wäre was für meine Kids.
GLG und eine schönes Woche ♥
Shippy

pocalinde hat gesagt…

sieht hübsch aus! kresse sähe ich auch immer wieder mal, aber bisher noch nicht in eierschalen.. werden wir aber mal ausprobieren :) ist ne schöne osterdeko!!
ach, und ich kaufe mal hier nen meter, mal da nen halben, von manchen stoffen (wie rot mit weißen punkten) hab ich auch schon 2m gekauft.. kann man ja immer brauchen..
LG!!

MeLLiW hat gesagt…

Hallöchen,
die Idee mit den Eierschalen finde ich toll und werde sie bestimmt auch testen. Sehr hübsch!
Ich kaufe immer nur 1m, habe aber das Glück, daß bei mir in der Nähe 2 günstige Geschäfte sind, wo ich jederzeit Nachschub bekomme. Bei tollen Stoffen vom Stoffmarkt oder so ist mir aber auch schonmal das Material ausgegangen, und ich hab mich grün geärgert.
Liebe Grüße,
Melanie

Alle Texte und Bilder dieser Website sind (geistiges) Eigentum von mir und dürfen weder kopiert noch in irgendeiner anderen Form veröffentlicht werden ohne meine Genehmigung.

Ausserdem distanziere ich mich von den von mir verlinkten Inhalten anderer Websites.