Montag, 17. Januar 2011

Das Gretchen und Ich

müssen uns erst noch anfreunden.

Gestern Abend angefangen, voller Vorfreude zugeschnitten, dann MIST!!!!! Keinen weissen Reissverschluss, der lang genug ist :(  Also erstmal Pause bis heute Morgen.
Entschieden, egal, gibts halt einen dunkelblauen, ohne Auto komm ich heut nicht weit und ich wollte UNBEDINGT endlich anfangen!

Also losgelegt, kam schnell voran und dann das! ZErstmal noch KURZES Rätselraten, welches denn der Reissverschlussfuss der Nähma ist *schäm* Dann angefangen, hm, rutscht immer ab, wieso das?? Ok, Füsschen mal zur andren Seite und nochmal versucht und siehe da, es war viiiel besser ;) Aber Frau B. aus S. ist ja die Ungeduld in Person und hat natürlich anschl. schon abgesteppt, obwohl die Anleitung das noch garnciht vorsieht. Egal, ist halt schon erledigt...

Dann  GROSSES Rätselraten, wie denn jetzt die 2te Hälfte des Reissverschlusses eingenäht wird. Hm.....ok..erledigt und weiter gehts...

Die div. Flüche, erspar ich euch hier, aber für Kinderohren waren die nicht. Ich hab den Reissverschluss nämlich FALSCH herum eingenäht! KRISE im FB verkünden, ins Wohnzimmer gegangen, ins Kissen gebrüllt, tief durchatmen, Naht nochmal aufmachen, Frau Gretelies versichert, das es nicht an ihr liegt *gg* und nochmal genäht, aber vorher nochmal GROSSES Rätselraten, wie rum er denn nun wirklich gehört und was noch wichtiger ist: Gleich lang müssen sie ja auch eigenäht werden!!!

Ich hab jetzt sicher ein graues Haar, aber es ist endlich vollbracht, Frau B. aus S. hat es geschafft und das Gretchen fertiggestellt ganz ohne Tränen! :D



Achja, die Schrift ist auch schief gestickt..aber auf so kleine Fehlerchen sehe ich ganz locker hinweg *g*

Denn diese sind für mich VIEL schlimmer!


Reissverschluss ist doch nicht gleich lang eingenäht und das Stylefix schaut raus und klebt ganz eklig :(



Ansonsten bin ich zufrieden mit meinem ersten Gretchenversuch und meinem 2ten Reissverschluss überhaupt. 

Es kann also nur besser werden *gg*

Das ist übrigends das kleine Gretchen, das grosse Gretchen kommt ein andermal dran,w enn meine Nerven wieder aufgefüllt sind und cniht Samba tanzen ;)

Kommentare:

gretelies hat gesagt…

Verena, ist find's toll, dass du zuende genäht hast!!! Ich bin stolz auf dich :-)

Und es ist doch total schön geworden! Behältste das erste halt für dich!

Liebe Grüße
Anne

Manuela hat gesagt…

liebe Verena

ich find sie auch ganz toll...... wenn es gleich super raus gekommen wäre, hättest bestimmt noch lange keine Eigenes - zwinker....

LG Manuela

die sich heute auch daran machen will

Tine hat gesagt…

Ach je, Deine armen Nerven!

Ich steck gerade noch mittendrin - werd aber heute nachmittag dann fertig.

Ich glaube, solche 1. RV-Erfahrungen hat jeder ;)

LG Tine

pocalinde hat gesagt…

*gg* SO gehts doch jeder "näherin" hier mal, hach was hab ich auch schon krücken produziert *kicher* aber das mit dem RV wird besser!! versprochen!

Chnuesi hat gesagt…

Hihi, ja Reissverschlüsse haben es in sich... bis man weis wie gell!
Kleiner Trost, ich bin in einer Schneiderwerkstatt aufgewachsen und musste trotzdem erst meine Mutter drei mal telefonisch fragen, damals... em ja da war ich noch nicht verheiratet!

bellaina hat gesagt…

Na, fürs erste mal doch ganz passabel ;-)

Die Farben find ich auf jeden Fall sowas von genial!

Allerlliebste Grüße
Sabine

Barbara hat gesagt…

ging mir genauso...ich habs schon gar nicht mehr fotografiert...und auf meiner linkseite hab ich ein kostenloses tutorial gefunden...grrr.
liebste grüße barbara
...geh jetzt noch etwas stöbern bei dir...

Fadenstille hat gesagt…

He, eine Gretelies mit Reißverschluss, super...
Liefs Anett

Nadine hat gesagt…

Bin gerade über deinen Blog gestolpert und habe gelesen, dass du Anfang 2010 erst mit dem Nähen angefangen hast und da schon dieses wunderhübsche Nadelkissen fabriziert hast! DAS muss ich unbedingt auch mal probieren!

Ich finde auch, dass das Gretchen wunderschön geworden ist. Und das die Schrift schief aufgestickt ist macht es doch noch ganz besonders. Da musst du einfach sagen, dass das Absicht war :-)

LG aus dem Münsterland
Nadine

Nadine hat gesagt…

Ach ja, noch was vergessen. Ich habe am WOE meinen 1. Reißverschluss eingenäht, zwar nicht in ein Gretchen, aber in ein anderes Täschchen und ich habe mir die gleichen Fragen gestellt wie du! Wie rum muss ich jetzt nähen, damit der Reißverschluss nachher auf der richtigen Seite ist und auch geschlossen werden kann. Mein Täschchen war auch kurz davor aus dem Fenster zu fliegen! :-)

pretty ´n pink hat gesagt…

Deine "Nähabenteuer" kommen mir SEHR bekannt vor.....

Liebe Grüße
von Anja

Alle Texte und Bilder dieser Website sind (geistiges) Eigentum von mir und dürfen weder kopiert noch in irgendeiner anderen Form veröffentlicht werden ohne meine Genehmigung.

Ausserdem distanziere ich mich von den von mir verlinkten Inhalten anderer Websites.